Angriffe auf Regierungstruppen durch UNS

Wir sind Teil der westlichen Wertegemeinschaft mit der ungesetzlichen Koalition, die in Syrien angeblich den IS und vielleicht noch Al Kaida-ableger bekämpft. Daneben schützen wir die moderaten Rebellen, die ihre Opfer nicht fotografieren, wenn sie sie umbringen.

Am 18. Mai haben unsere Flugzeuge im Süden des Landes einen Konvoi aus irakischen und syrischen Kräften beschossen, mehrere gepanzerte Fahrzeuge zerstört und 6 Menschen umgebracht. Man habe den Konvoi gewarnt, weiter nach der Grenze zu Jordanien vorzudringen, weil sich dort ein Lager (Al Tanf) von Freiheitskämpfern, die von englischen und amerikanischen Spezialisten ausgebildet werden, befindet. Auf dem Territorium der Republik Syrien, wohlgemerkt. Kein UN- Mandat, keine Absprache mit der Regierung gibt es dazu. Die kleine Söldnertruppe nennt sich FSA , freie syrische Armee ( habe auch schon gelesen: Fake syrian Army, weil nicht genug Syrer dabei sind).

Ein weiterer Name ist Maghari Al thawra, Kommando der Revolution, alle von uns ausgebildete und bezahlte Söldner.

 

 

Moon of Alabama

Die Karte wurde am 18. 05 bei moonofalabama veröffentlicht. Der Autor: (b) erklärt dazu, wie die syrische Armee mit ihren Verbündeten versucht, nach Deir es Zor vorzudringen. Dort wird ein Teil der Stadt (noch etwa 120 000 Bewohner) und der Flugplatz von der IS belagert. Die roten Pfeile deuten die Richtung des Vormarsches an. Bei den grünen Pfeilen handelt es sich um den Versuch, die verbliebenen IS- Kämpfer zu vertreiben.

Bei Sputik findet man :

Update (May 19): A Syrian source gave Sputnik their version of events from on the ground:

The convoy itself was comprised of 5 T-62 main battle tanks, a ZSU-23-4 Shilka anti-aircraft weapon system and several four-wheel drive vehicles, crewed by a total of 50 troopers.

The coalition aircraft, flying at very low altitude, entered Syrian airspace from the direction of Jordan andafter firing several warning shots launched a missile attack against the convoy, damaging two tanks and several vehicles.

The return fire from Shilka’s four 23mm autocannons forced the attacking aircraft to rapidly gain altitude, thus becoming visible to the radars of the S-200 surface-to-air weapon systems of the 16th regiment based in al Damir. Having detected the retaliatory S-200 missile launches, the invading coalition aircraft quickly fled the Syrian airspace.

A total of six men were killed and three were injured during this attack.

Hier ist zu lesen, dass das angreifende Flugzeug durch Abwehrfeuer und den Radarkontakt einer Raketenbatterie (altes S-200 System) vertrieben wurde, allerdings gab es tödliche Verluste.

Dazu gibt es interessante Kommentare, die IS würde geschützt von unserer Koalition.

Am 18. Mai gab es einen weiteren Angriff der Koalition bei Abu Kamal, ganz im Osten südlich von Deir es Zor, wo amerikanisch geführte Rebellen, also alles Söldner, die von S.Arabien und Katar finanziert werden, eindringen.

Es handelt sich um offene Angriffe gegen einen bestehenden Staat, der Gründungsmitglied der UN ist. Im September letzten Jahres haben die Flugzeuge der Koalition schon einmal dem IS geholfen, Teile der belagerten Stadt Deir es Zor einzunehmen. Dabei gab es auf der Seite Syriens etwa 80 Todesopfer und zahlreiche Verletzte. Die verlogene Regierung der USA hat sich damals auf einen versehentlichen Angriff herausgeredet und Entschädigung versprochen. Wenn ich es noch recht erinnere, zog danach Dänemark seine Flugzeuge ab.

Man kann es im Netz lesen : Der IS hat eine Luftwaffe.

In unseren Medien kommen Berichte vor, die diese völkerrechtswidrigen Angriffe erläutern. Da gibt es nichts zu erklären, es sind Kriegsverbrechen. Es wird spekuliert, dass Syrien zu schwach ist, sich zu verteidigen, wenn Russland etwas dagegen unternehmen würde, hätten wir eine gute Ausgangslage für den nächsten Weltkrieg.

Kein Mensch kommt bei uns auf die Idee, die teilnehmenden Staaten vor die UN zu zitieren und etwa Sanktionen zu verhängen.

Impeach them all together !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s